Menü
  • Unser gemütliches Vereinsheim

Nachrufe zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder

Der Hundesportverein Groß Grönau 2000 e. V. trauert um Stefan Kosanke

 

 

Am 15.08.2021 verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von nur 57 Jahren unser Vereinsmitglied Stefan Kosanke. Wir alle sind betroffen, dass unser Sportfreund viel zu früh aus unserer Mitte gerissen wurde.

 Stefan war seit Januar 2014 Mitglied in unserem Verein. In diesen sieben Jahren widmete er sich mit vollem Einsatz dem THS und der Basisausbildung, zuerst als erfolgreicher Sportler. Seine Paradedisziplin war der CSC mit seiner Hündin Sunny, was sie beide gelungen beherrschten. Mit seiner Mannschaft nahm er erfolgreich an Bundessiegerprüfungen teil; 2018 war der Lohn ein 3. Platz im CSC. Starts in den Folgejahren mit seiner Mannschaft für den Landesverband Hamburg auf der VDH Deutschen Meisterschaft und der Deutschen Meisterschaft im THS wurden ebenfalls mit vorderen Plätzen belohnt.

Als Trainer gab Stefan stets sein Wissen und seinen sportlichen Ehrgeiz um Ausbildung und Training an seine Trainingsgruppen im THS und der Basisausbildung weiter.

Er hinterlässt eine Lücke, die schwer zu schließen sein wird.

Danke Stefan, wir werden Dich nicht vergessen!

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen.

 

Im Namen aller Mitglieder
der Vorstand des Hundesportvereins Groß Grönau 2000 e. V.